Karateschule Thun

Tarife und AGB

Probeabo

Altersgruppe 3 Monate 6 Monate
Bis 15 Jahre 150.- 220.-
16 bis 19 Jahre * 200.- 300.-
Ab 20 Jahren 250.- 400.-

* und Studenten, Lehrlinge

Bemerkung

  • Mit dem Lösen eines Probeabos dürfen während des entsprechenden Zeitraumes soviele Trainings wie gewünscht besucht werden.
  • Das Lösen eines Probeabos ist nur einmalig möglich.

Mitgliederbeitrag

Altersgruppe Einzelperson 2 Personen 3 Personen
Bis 15 Jahre 280.- 260.- 240.-
16 bis 19 Jahre * 380.- 360.- 340.-
Ab 20 Jahren 470.- 450.- 430.-
1 Training 330.- - -

* und Studenten, Lehrlinge

Bemerkung

  • Mitgliederbeiträge pro Semester (6 Monate).
  • Familienrabatt für voll zahlende Mitglieder welche im selben Haushalt wohnen.
  • 1 Training: Ab 20 Jahren, berechtigt zu einem Training pro Woche. Vom Familienrabatt ausgenommen.

Zusätzliche Kosten

  • Ausweis und Schulabzeichen: Fr. 20.- (einmalig)
  • SKF-Lizenzmarke: Fr. 70.- (jährlich)
  • Prüfungsgebühren: Fr. 10.- (Kinder bis 13 Jahre), Fr. 15.- (Erwachsene)
  • Mahngebühr bei Zahlungsverzug: Fr. 20.-

Kulturlegi-Rabatt

  • 50% Rabatt auf Mitgliederbeitrag und Probeabo für Inhaber (www.kulturlegi.ch)
  • Personen aus Gemeinden, die nicht der KulturLegi angeschlossen sind, profitieren vom Rabatt sofern sie die Voraussetzungen für einen Antrag erfüllen.

AGB Mitglieder

  • Rechte der Mitglieder
    Die Mitglieder sind berechtigt, das Trainingsangebot der Schule zu nutzen.
  • Versicherung
    Die Versicherung ist Sache des Einzelnen. Bei Unfällen oder Diebstahl wird jede Haftung abgelehnt.
  • Austritt und Kündigung
    Die Kündigung muss schriftlich, mindestens einen Monat vor Ende der Zahlungsperiode erfolgen. Trainingsabsenz entbindet nicht von der finanziellen Verpflichtung.
  • Ausweis und Lizenz
    Als Mitglied der Swiss Karatedo Renmei ist unsere Schule verpflichtet, jedem Mitglied einen Ausweis zum Eintragen der Prüfungen auszustellen und eine jährliche Lizenzmarke zu lösen.
  • Krankheit und Unfall
    Bei krankheits- oder unfallbedingter Abwesenheit von mehr als vier Wochen und wenn ein ärztliches Zeugnis vorliegt, wird der entsprechende Betrag in der folgenden Rechnungsperiode vom Kursgeld abgezogen.
  • Trainingsunterbruch
    Bei einem Trainingsunterbruch ab drei Monaten, welcher im Voraus kommuniziert wird, kann das Kursgeld um den entsprechenden Betrag reduziert werden.
  • Kursgeld
    Das Kursgeld ist im Voraus zu bezahlen. Beim Erreichen einer höheren Altersstufe wird automatisch der höhere Tarif verrechnet. Die aktuellen Tarife können der Preisliste auf der Homepage entnommen werden. Preisänderungen bleiben vorbehalten.
  • Ferien
    Die Schule ist berechtigt, das Training der Kinder während den Schulferien und dasjenige der übrigen Mitglieder während jährlich insgesamt sechs Wochen sowie an den gesetzlichen Feiertagen ohne Nachholpflicht ausfallen zu lassen.
  • Prüfungen
    Die Schule verpflichtet sich zur periodischen Regelung der schulinternen Kyu-Prüfungen und meldet geeignete Kandidaten zu schulexternen Prüfungen an. Die Prüfungsgebühren werden gemäss den Vorgaben der Swiss Karatedo Renmei entrichtet.